Federbetten

Federbetten

Wolkenweiche Qualität von Paradies

Federn und Daunen sind als Füllung für das Kopfkissen oder die Bettdecke nach wie vor sehr beliebt. Grund dafür sind die vielen Vorteile, die Federbetten anderen Arten von Bettwaren gegenüber besitzen. So haben Federdecken beispielsweise im Vergleich zu anderen Füllungen ein sehr geringes Gewicht, verfügen jedoch über eine große natürliche Wärmeisolation und sind imstande, eine relativ große Menge an Feuchtigkeit, die jeder Schläfer nächtlich abgibt, aufzunehmen.

Ihre Federbetten von Paradies

Winterbett mit Daunenfüllung

Winterbetten

Gefüllt mit Federn und Daunen höchster Qualität bieten Ihnen diese Bettdecken für den Winter alles, was Sie für warme, wohlige Nächte brauchen. Von warm über extrawarm bis hin zu sogar polarwarm bietet das Winter-Sortiment von Paradies die richtige Decke für jedes Bedürfnis.

Zu den Feder-Winterbetten
Sommerbett mit Daunenfüllung

Sommerbetten

Auch für den Sommer sind unsere Daunendecken sehr gut geeignet: Mithilfe schonender und innovativer Verfahren stellt Paradies Sommerdecken von besonderer Qualität her. Feuchtigkeitsregulierende Materialien erlauben einen guten Temperaturausgleich und ermöglichen höchsten Schlafkomfort.

Zu den Feder-Sommerbetten
Ganzjahresbett mit Daunenfüllung

Ganzjahresbetten

Das Ganzjahres-Federbett von Paradies ist bestens geeignet für die Übergangszeit im Frühling oder Herbst. Es ist besonders kuschelig und wunderbar leicht und wird somit ganzheitlichen Ansprüchen gerecht. Zu den Feder-Ganzjahresbetten

Überzeugende Materialien

Die einzigartige Struktur der Federn macht das sie zu einem unvergleichlich angenehmen Füllmaterial, das viele Vorteile bietet. In den zahlreichen kleinen Zwischenräumen der Federfahnen sammelt sich die warme Luft, die im Schlaf durch die Körperwärme entsteht und sorgt so für ein warmes Schlafklima. Die zahlreichen, flexiblen Bestandteile der Federfüllung umschmiegen den Körper beim Schlaf und verteilen sich gleichmäßig in der Bettdecke. Durch die weichen Bestandteile wird das Federbett nicht nur besonders kuschelig, sondern sie verhindern auch Kältebrücken in der Decke.
Der Federkern sorgt für eine optimale Bewegungsfreiheit im Schlaf. Die Schlafbewegung kann ungestört erfolgen und einer Unterbrechung des Schlafes wird vorgebeugt.

Daunen und Federn: Der Unterschied

Umgangssprachlich wird oft von Feder- und Daunenbetten gesprochen, als sei dies das Gleiche. Dagegen gibt es zwischen den beiden Füllmaterialen entscheidende Unterschiede. Der größte Gegensatz liegt darin, dass eine Daune keinen Kiel hat, die Feder hingegen schon. Von dieser Verstärkung gehen beidseitig feine Federhärchen ab, deren ursprünglicher Zweck den Schutz des Tierkörpers darstellt. Aufgrund ihrer Stabilität sind sie für Kissen besonders gut geeignet, um die richtige Kopfhöhe zu gewährleisten.

Bauschiger Daunenanteil
Die Federbetten in unserem Sortiment besitzen alle einen gewissen Anteil an Daunenfüllung. Doch welches sind die Eigenschaften, die gerade Letztere so unverzichtbar machen?
Daunen sehen den Federn nicht besonders ähnlich und bieten einen besonders guten Schutz gegen Kälte. Im Gegensatz zu Federn sind Daunen nicht zwei-, sondern dreidimensional und ähneln im Aussehen einer Schneeflocke unter dem Mikroskop. Aufgrund dieser Struktur kann eine Daune sehr viel Luft im Verhältnis zum Gewicht einschließen und dadurch besonders gut isolieren. Mit unzähligen kleinen „Beinchen“ kann sich jede Daune an ihren Nachbarn heften und erreicht aufgrund ihrer Elastizität schnell wieder die gewohnte Form, wenn sie zusammengedrückt wird. Ein kräftiges Schütteln bringt einer Daunendecke somit schnell wieder die kuschelige und ganz eigene Bauschkraft. Neben der Anschmiegsamkeit ist ein weiterer Vorteil, dass aufgenommene Feuchtigkeit zügig nach außen abgegeben werden kann. Die Decke ist somit besonders schnell wieder trocken.

Höchste Qualitätsstandards für Ihren entspannten Schlaf

  • Hohe Anforderungen: Bei den in den Federbettdecken verwendeten Materialien schenkt Paradies einem hohen Qualitätsstandard die gebührende Beachtung: nur voll ausgereifte, neue Daunen aus ausgewählten Zuchtgebieten kommen hierfür in Frage.
  • Wärmeisolierung je nach Bedarf: Je nach Füllmenge besitzen die Paradies Federbetten unterschiedliche Wärmehaltungen – und werden so jedem Anspruch gerecht.
  • Für Allergiker geeignet: Federbetten galten lange Zeit als ungeeignet für Allergiker. Dabei handelt es sich um einen weit verbreiteten Irrtum, denn eine Federbettdecke ist keineswegs „gefährlicher“ als ein Bett mit anderer Füllung. Wie bei anderen Bettenarten auch ist es natürlich wichtig, Bettwäsche regelmäßig zu wechseln und eventuell Encasings zu benutzen, um Milben etc. vorzubeugen. Aus diesem Grund legt man bei Paradies Betten besonderen Wert darauf, dass Federbetten leicht und atmungsaktiv sind.
  • Fester Sitz der Füllung: Die Verarbeitung als Kassettenbett mit einer Aufteilung in ein Kammersystem sorgt dafür, dass die Füllung an Ort und Stelle bleibt. So wird ein Verrutschen verhindert und die Füllung ist optimal im Daunenbett verteilt.

Federbetten richtig pflegen

Damit Sie langfristig von Ihrem Federbett profitieren, empfehlen wir eine regelmäßige Reinigung der Bettdecke/n. Bei 40°C im Schonwaschprogramm Ihrer Waschmaschine ist ein Großteil unseres Sortiments waschbar und so leicht und unkompliziert zu reinigen. Auf diese Weise wird die Bewahrung einer langanhaltenden Qualität und der bestmöglichen Funktionalität der Federbetten ermöglicht. Gleichzeitig tun Sie der Umwelt mit einem geringeren Energie-Aufwand etwas Gutes!
Da jedes Federbett in verschiedene Kammern gesteppt ist, bleibt die Füllung selbst beim Waschvorgang an ihrem Platz, sodass die Federn und Daunen wie gewohnt aufgelockert werden können und die Bauschkraft unbeeinträchtigt bleibt.
Bitte beachten Sie: Federbetten leisten Ihnen für viele Jahre Nacht für Nacht ihren Dienst. Sie sollten aber selbst bei regelmäßiger Reinigung aus hygienischen Gründen nach etwa sieben bis acht Jahren ausgewechselt werden.

Ökologisches Bewusstsein

Als Hersteller für hochqualitative Bettwaren und einer der Marktführer ist sich Paradies seiner besonderen Verantwortung für die Umwelt bewusst. Für die hier vorgestellten Federbettdecken fängt diese Gewissenhaftigkeit schon bei der Auswahl der oben genannten Zuchtgebiete an. Denn in unseren Bettdecken werden nicht einfach wahllos Gänsedaunen verarbeitet; vielmehr basieren unsere Beziehungen mit den Züchtern auf langjähriger Erfahrung und gegenseitigem Vertrauen. Damit wird sichergegangen, dass die Füllungen tatsächlich „gesund“ sind und von entspannten und artgerecht gehaltenen Tieren stammen.
Für die Schonung der Natur gibt es das Paradies-Siegel für „geprüfte Qualität“. Dieses beruht auf strengen Richtlinien bezüglich der Umweltfreundlichkeit, Schadstoffbelastungen und natürlich der Haut- und Gesundheitsverträglichkeit der Kunden.

  • Sämtliche verwendete Materialien unterliegen einer strengen Schadstoffprüfung.
  • Die eingesetzten Deckenbezüge und Gewebe werden medizinisch auf ihre Körper- und Hautverträglichkeit getestet.
  • Die hier angebotenen Bettwaren sind ohne optische Aufheller hergestellt.
  • Eine ökologisch einwandfreie Produktion sichert die Umweltfreundlichkeit.
  • Für besonders umweltbewusste Kunden, die sich einer veganen Lebensweise verschrieben haben und Tierprodukte ablehnen, ist die Produktreihe unter dem Stichwort „Eco“ besonders interessant. Der Bezug dieser Öko-Decken besteht aus 100% Baumwolle, die aus zertifiziertem Fairtrade stammt. Der biologische Clou: Das Inlett besteht aus recycleten PET-Flaschen, die in einer wunderbar weichen Faserfüllung resultieren.

    Unsere Paradies-Federbetten - kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

    Wenn Sie sich entscheiden, ein Federbett oder andere Bettwaren aus unserem Hause für sich selbst zu kaufen oder zu verschenken, wird Ihnen die Ware innerhalb Deutschlands natürlich kostenfrei direkt nach Hause bzw. an die von Ihnen angegebene Wunschadresse geliefert.

    Zum gesamten Bettdecken-Sortiment