Pflege+leichte Kissenlösungen!
Baby- und Kinderkissen – sicher schlafen

Bei Babykissen gilt es grundsätzlich zu beachten, dass diese nicht flauschig sind, da die Gefahr besteht, dass das Baby seinen Kopf darin vergräbt. Auch darf der Kopf eines Neugeborenen nicht zu hoch gelagert werden, um die empfindliche Nackenmuskulatur nicht unnötig zu belasten, sondern eine natürliche Entwicklung zu ermöglichen. Paradies-Babykissen berücksichtigen diese Anforderungen. Babykissen von Paradies sind sogenannte Flachkissen, die den Kopf nicht abstützen, sondern eher als „Spuckschutz“ verwendet werden. Bei der Produktion werden qualitativ hochwertige, weiche und vor allem streng schadstoffgeprüfte und atmungsaktive Materialien verwendet.

Die Paradies Kinderkissen sind die ideale Übergangslösung vom Babyflachkissen zu einem großen Standardkissen für Kinder nach dem zweiten Lebensjahr. Sie sind den kleinen, noch wachsenden Köpfen in der langen Schlafphase eine leichte, natürliche Stütze, so dass sich der kleine Kopf kuschelig entspannen kann. Paradies-Kinderkissen gibt es mit verschiedenen Füllmaterialien: Sie können zwischen den pflegeleichten und weichen Textilfaser-Bällchen Paradies Softys oder natürlichen Daunen und Federn wählen. Doch egal wofür Sie sich entscheiden, alle Kinderkissen bieten Ihrem Kind eine altersgerechte Kissenlösung mit geringem Füllvolumen. Zudem sind nur qualitativ hochwertige Materi- alien verarbeitet, die den Kriterien der Geprüften Paradies Qualität entsprechen. Denn nur eine schadstofffreie Schlafumgebung ist ein gesunder Schlafplatz. Natürlich sind die Kinderkissen von Paradies alle waschbar.