Welche Bettdeckengrößen gibt es?

Um die richtige Bettdecke zu finden, muss man zunächst wissen, dass es Bettwaren in unterschiedlichen Größen gibt.

135 x 200 cm (Standardmaß)
155 x 220 cm (Komfortmaß für größere Personen)
155 x 200 cm (Komfortmaß für normal große, etwas schwerere Personen)
200 x 200 cm (Maß für zwei Personen unter einer Decke)
200 x 220 cm (Komfortmaß für zwei Personen unter einer Decke)

Unterbetten wählt man nach der Größe der eigenen Matratze aus. Die Firma Paradies bietet Ihre Matratzenauflagen und Unterbetten in folgenden Maßen an: 90x200 cm, 100x200 cm, 140 x 200 cm und 200x200 cm. Damit die Auflagen auf der Matratze nicht verrutschen, sind Sie mit elastischen Spannbändern ausgestattet.

Welche Kissengrößen gibt es?

Folgende Kissengrößen sind üblich:

80 x 80 cm Kissen Standardmaß (quadratisch)
40 x 80 cm Kissen Standardmaß (Langformat)

Kleinkissen:

40 x 40 cm Kuschelkissen
35 x 40 cm Baby-Flachkissen
40 x 60 cm Kinderkissen oder als Reisekissen
15 x 40 cm Nackenrolle

Nackenstützkissen haben ungefähr eine Größe von 40 x 80 cm. Sie sind so konstruiert, dass Sie passend sind für Bezüge in der Größe 40x80 cm oder für Bezüge in 80x80 cm (hier wird der Bezug dann einmal umgeschlagen)